Home / Krankenkasse / Die Techniker

Die Techniker

Über­nimmt die TK die Kosten für einen Bade­wan­nen­lif­ter?

  • Ja die TK kann die Kosten übernehmen, wenn Ihnen Ihr Arzt einen Badewannenlifter verordnet und Sie diesen von einem Vertragslieferanten der TK beziehen. Sie tragen lediglich die gesetzliche Zuzahlung.

Die TK  hat sehr gute Lieferanten, deren Badewannenlifter sind qualitativ hochwertig und praktisch im Gebrauch. Sie verfügen über eine verstellbare Rückenlehne und ein waschbares Bezugsset für die Sitz-und Rückenlehne. Eine Drehhilfe oder eine Dreh- und Übersetzhilfe erhalten Sie, wenn Ihr Arzt Ihnen diese verordnet.

Wie erhalte ich einen Bade­wan­nen­lif­ter?

  • Der Badenwannenlift wird nach erfolgreicher Prüfung unkompliziert zu Ihnen nachhause geliefert.
  • Ein Tk-Vertragslieferant wird sich mit Ihnen in Verbindung setzten und mit Ihnen einen Termin vereinbaren

Wenn Sie umziehen und einen Badewannenlifter benötigen, kann es sein, dass Sie ein anderer Anbieter als bisher beliefert. Bitte wenden Sie sich frühzeitig an den Lieferanten für Ihren zukünftigen Wohnort oder an unser Fachzentrum für Hilfsmittel (Telefon 040 – 460 66 17 10), damit Sie den Wannenlift rechtzeitig erhalten.

Jetzt Angebote vergleichen!

Mein Bade­wan­nen­lifter ist defekt. Was kann ich tun?

Setzen Sie sich bitte mit dem Lieferanten in Verbindung. Dieser wird den Badewannenlifter schnellstmöglich innerhalb von zwei Werktagen reparieren oder austauschen. 

  • Bei Fragen zum Badewannenlifter kontaktieren Sie bitte direkt Ihren Lieferanten.
  • Sollten Sie medizinischen Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.
  • Bei allgemeinen Fragen berät Sie unser Fachzentrum für Hilfsmittel gern: Telefon 040 – 460 66 17 10, montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 16 Uhr.

Hier bei der TK haben Sie vollen Service. Der Ablauf ist unkompliziert und sehr gut strukturiert. Die Versicherung bietet eine ausreichende Auswahl an Lieferanten und die Abwicklung ist in der Regel sehr schnell.
Auch bei Defekten oder Reparaturen, können diese innerhalb von zwei Werktagen behoben werden.